Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 16. Juli 2019 

Danny Kaye


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Danny Kaye (25. Oktober 1945 in Japan)

Daniel David Kaminsky alias Danny Kaye (* 18. Januar 1913 3. März 1987 ) war ein US-amerikanischer Schauspieler Komiker und Sänger . Als Sohn eines jüdischen Einwanderers erlebte seine Kindheit weitestgehend in bescheidenen Verhältnissen. Er sich in diversen Berufen und tingelte als und Komiker durch die Gegend. Erst als Fine anfing Texte und Songs für ihn schreiben setzte der Erfolg ein. 1940 heirateten beiden.

Bekannt wurde Danny Kaye u.a. durche Film "White Christmas" an der Seite von Bing Crosby . Weitere bekannte Filme sind aber auch: Hofnarr" "Die Lachbombe" "Mein zauberhafter Bruder" oder Doppelleben des Mr. Mitty". In "Jacobowsky und Oberst" brillierte Kaye an der Seite von Curd Jürgens . Danny Kaye setzte sich bis ins Alter ür die Kinderschutzorganisation UNICEF ein.



Bücher zum Thema Danny Kaye

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Danny_Kaye.html">Danny Kaye </a>