Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. Oktober 2019 

Das Fest


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Inhaltsverzeichnis

Daten

  • Deutscher Titel: Das Fest
  • Originaltitel: Festen
  • Originalsprache: Dänisch
  • Jahr des Drehs: 1998
  • Länge: 105 Minuten
  • Regie: Thomas Vinterberg
  • Buch: Thomas Vinterberg
  • Kamera: Anthony Dod Mantle
  • Schnitt: Valdís Óskarsdóttir
  • Produktion:
    • Birgitte Hald
    • Morten Kaufmann
  • Hauptdarsteller
    • Ulrich Thomsen als Sohn Christian Klingenfeldt
    • Henning Moritzen als Vater Helge Klingenfeldt
    • Thomas Bo Larsen als Michael
    • Paprika Steen als Helene
    • Birthe Neumann als Mutter
    • Trine Dyrholm als Pia
    • Helle Dolleris als Mette
    • Therese Glahn als Michelle
    • Klaus Bondam als Toastmaster
    • Bjarne Henriksen als Koch
    • Gbatokai Dakinah als Gbatokai
    • Lasse Lunderskov als Onkel
    • Lars Brygmann als Rezeptionist
    • Lene Laub Oksen als Schwester
    • Linda Laursen als Birthe

Handlung des Films

Seinen 60. Geburtstag feiert der wohlhabende Helge Klingenfeldt mit einem großen Familienfest in edlen Landgasthoft. Während des feierlichen Essens spricht sein Sohn Christian einen "Toast" aus in er seinen Vater beschuldigt ihn und seine kurzem durch Selbsttötung aus dem Leben gegangene Schwester in Kinderjahren sexuell missbraucht zu haben. Zunächst zeigen anwesenden Gäste jedoch keinerlei Reaktion.

Das Zerbrechen der Lebenslüge einer bürgerlichen erinnert an die Dramen von Henrik Ibsen .

Preise

"Das Fest" (Festen) wurde zusammen mit Die Idioten von Lars von Trier als einer der beiden ersten Dogma-Filme auf den Filmfestspielen in Cannes 1998 präsentiert und gleich mit dem Spezialpreis Jury prämiert.

Weblinks



Bücher zum Thema Das Fest

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Das_Fest.html">Das Fest </a>