Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 18. August 2019 

Deutsche Märchenstraße


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Deutsche Märchenstraße ist eine rund 600 Kilometer lange die ausgesuchte Orte und Landschaften passiert die Bezug zu Märchen Sagen uns Schwänken ausweist.

Inhaltsverzeichnis

Verlauf der Deutschen Märchenstraße

Hanau (Geburtsort der Brüder Grimm ) Gelnhausen Bad Orb Steinau (Kinderheit der Brüder Grimm) Schlüchtern Freiensteinau Gebenhain Herbstein Lauterbach Alsfeld Kirtorf? Marburg (Studienort der Brüder Grimm) Stadtallendorf Neustadt Willingshausen Schrecksbach Schwalmstadt Neukirchen Oberaula Schwarzenborn Knüllwald Homberg/Efze Fritzlar Gudensberg Niedenstein Schaunburg Baunatal Kassel (Gymnasiumsbesuch der Brüder Grimm)

Zwischen Kassel und Höxter bieten sich verschiedene Strecken an:

Frau-Holle-Route

Kassel Kaufungen Helsa Großalmerode Hessisch Lichtenau Eschwege Bad Sooden-Allendorf Witzenhausen Friedland Gleichen Heilbad Heiligenstadt Ebergötzen Bovenden Göttingen (Leer- und Froschungsträdte der Brüder Gimm) Wahlsburg Ulsar Fürstenberg Höxter .

Dornröschen-Route

Kassel Hann. Münden Reinhardshagen (die Sababurg war das Dornröschenschloß ) Fuldatal Hofgeismar Trendelburg Bad Karlshafen Brakel Höxter

Nördlich von Höxter verläuft die Märchenstraße gemeinsam:

Höxter Polle Bodenwerder Hameln Bad Oeynhausen (mit Märchen- und Wesersagenmuseum) Porta Westfalica Minden (oder Hameln (Herkunft des Mächens 'Rattenfänger von Hameln') Hessisch Oldendorf entweder über Brückeburg nach Minden oder über Rinteln Bad Oeynhausen Nienburg Verden (Mächen- und Freizeitpark) Bremen (Bremer Stadtmusikanten)

Siehe auch Brüder Grimm

Weblinks



Bücher zum Thema Deutsche Märchenstraße

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Deutsche_M%E4rchenstra%DFe.html">Deutsche Märchenstraße </a>