Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 20. August 2019 

Deutsche in Tschechien


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Deutschen in Tschechien bilden die heutige nationale Minderheit der Deutschen in Böhmen Mähren und Tschechisch-Schlesien . Sie haben etwa 41.200 Angehörige was 0 4% der Gesamtbevölkerung der Tschechischen Republik Die Deutschen in Tschechien sind Nachfahren der der Vertreibung im Land verbliebenen Sudetendeutschen . Weder die tschechische Regierung noch die der Deutschen in Tschechien selber sehen sich als Sudetendeutsche. Nach dem Zweiten Weltkrieg waren die Deutschen in Tschechien einem Anpassungsdruck unterworfen so dass sich speziell jüngere dieser Minderheit häufig der tschechischen Mehrheitsbevölkerung im assimilieren.




Bücher zum Thema Deutsche in Tschechien

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Deutsche_in_Tschechien.html">Deutsche in Tschechien </a>