Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 17. September 2019 

Deutsches Eck


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Das original Reiterstandbild um 1900

Das Deutsche Eck in Koblenz ist ein Denkmal für Wilhelm I. . Es wurde 1897 von der Rheinprovinz Kaiser Wilhelm gewidmet. Das Denkmal ist Meter hoch und zeigt den Kaiser zu

1945 wurde das Reiterstandbild durch eine amerikanische zerstört. Der verbleibende Sockel wurde 1953 zum Mahnmal der deutschen Einheit erklärt.

1993 wurde eine Nachbildung des Standbildes finanziert eine Stiftung eingeweiht. Im Vorfeld gab es Koblenz allerdings kontroverse Diskussionen ob diese Schenkung werden sollte. Eine Fraktion war der Meinung damit die Bedeutung des Deutschen Ecks als an Wert verlieren würde. Einige forderten gar Alf auf's Eck!" mit der Argumentation dass im Gegensatz zu Kaiser Wilhelm für den Völkerverständigung und generell gute Laune stehe. Andere schlichtweg "unser'n alten Kaiser Wilhelm wieder ham".

Nach dem Fall der Berliner Mauer in der Nähe des Denkmals drei Teile Mauer aufgestellt.

Weblinks



Bücher zum Thema Deutsches Eck

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Deutsches_Eck.html">Deutsches Eck </a>