Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 25. Juni 2019 

Diadumenianus


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Diadumenianus Sohn des römischen Kaisers Macrinus (? - mutmaßlich Juni / Juli 218 ). Von Diadumenianus ist vor seiner Erhebung Augustus durch seinen Vater nichts bekannt. Er in diesen Rang erhoben um die Lage seinen Vater nach dem Ausrufen eines Gegenkaisers Jahre 218 zu entschärfen. Der Titel sollte Macrinus Machtanspruch verdeutlichen und gleichzeitig Anlass geben den murrenden Soldaten Geldgeschenke und dergleichen zu Doch das alles half nichts; ein Bürgerkrieg aus und das Vater-Sohn-Gespann musste fliehen. Während Macrinus am Bospurus gefasst und kurz darauf wurde schaffte es sein Sohn bis nach Zeugma Syrien wo auch er verhaftet wurde. Vermutlich ihm dasselbe Schicksal zuteil wie seinem Vater.




Bücher zum Thema Diadumenianus

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Diadumenianus.html">Diadumenianus </a>