Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 24. Juni 2019 

Diamantrahmen


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Diamantrahmen (v. engl. diamond Raute) ist der "klassische" Fahrradrahmen (in der Ausführung für "Herren") wie heute am meisten gebräuchlich ist. Er wurde 1885 entwickelt.

Er besteht aus Oberrohr Unterrohr vorderem hinterem Sattelrohr und Unterstreben. Die dadurch entstehende einer Raute gab den Rahmen seinen Namen.

Durch die Konstruktionsform entsteht ein hohes an Stabilität beim Fahren.



Bücher zum Thema Diamantrahmen

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Diamantrahmen.html">Diamantrahmen </a>