Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 24. Juni 2019 

Diabolo


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Begriff Diabolo bezeichnet

1. kleine Projektile die aus Luftgewehren aus Luftpistolen verschossen werden können.

Diabolos

2. ein Spielgerät mit dem man jonglieren kann. Der üblicherweise aus Kunststoff oder Holz bestehende Doppelkegel (der Diabolo oder auch wird dabei in schnelle Umdrehung versetzt indem zwei Stöcke bewegt die mit einem Seil sind auf welchem der Diabolo läuft. Durch schnelle Rotation um die eigene Achse wird Diabolo stabilisiert so dass man ihn hochwerfen mit etwas Geschick wieder auffangen kann indem das Seil spannt und so hält dass Diabolo nicht zu Boden sondern darauffällt.

Doch das Auffangen und Hochwerfen ist die Kunst da es wesentlich schwierigere Tricks mit dem Diabolo gibt (siehe z.B. http://www.diabolotricks.com/ )



Bücher zum Thema Diabolo

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Diavolo.html">Diabolo </a>