Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 18. Juni 2019 

Sasha


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Sasha ist ein deutscher Popsänger der zunächst als Gesangspartner von Young bekannt wurde später aber auch eine erfolgreiche startete. Seit 2003 tritt er mit einer als Dick Brave & The Backbeats auf. Im Dezember 2002 trat Sascha seiner Funktion als Unicef-Botschafter im Vatikan vor dem Papst auf.

Dick Brave

Unter dem Pseudonym Dick Brave hat Sasha ( eigentlich: Sascha Schmitz ) eine Nebenkarriere als Rockabilly-Musiker begonnen.

Im Frühjahr 2004 hat dieses Projekt Aufsehen erregt weil die Stadtverwaltung von München ein gemeinsames Open-Air -Konzert von Dick Brave mit der Band Reamonn auf dem Münchener Königsplatz nicht genehmigen Die Begründung: Ein derartiges Konzert sei mit historischen Bedeutung des Platzes (der während der des Nationalsozialismus propagandaträchtiger Schauplatz von Massenveranstaltungen war) nicht Letzten Endes konnte die Stadtverwaltung aber überzeugt unter anderem mit dem Argument dass auch wie Sting oder Eros Ramazzotti schon unbeanstandet auf dem Königsplatz Konzerte durften.

Discographie

  • Dedicated To... (1998)
  • ...You (2000)
  • Surfin' On A Backbeat (2001)
  • Dick this (2003) als Dick Brave



Bücher zum Thema Sasha

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Dick_Brave.html">Sasha </a>