Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 17. Juni 2019 

Die Dinge des Lebens


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Dinge des Lebens ist ein französischer Film von 1970 von Claude Sautet realisiert wurde. Er ist eine Adaption gleichnamigen Romans von Paul Guimard .

Mit:

Drehbuchautoren:

Produzent:

  • Raymond Danon

Komponist:

  • Philippe Sarde

Dialog:

  • Jean-Loup Dabadie

Kamera:

  • Jean Boffety

Inhalt

Pierre ( Michel Piccoli ) ein Architekt in den Vierzigern ist eines Verkehrsunfalls. Aus dem Wagen herausgeschleudert am der Straße im Koma liegend erinnert er an sein vergangenes Leben mit Hélène ( Romy Schneider ) einer jungen Frau die er verlassen an seine Frau Catherine (Léa Massari) und Sohn ...

Die Insel Île de Ré hat für die Protagonisten dieses Films Bedeutung eines Fluchtpunkts.



Bücher zum Thema Die Dinge des Lebens

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Die_Dinge_des_Lebens.html">Die Dinge des Lebens </a>