Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 27. Juni 2019 

Die Drei Fragezeichen


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Drei Fragezeichen (Orginaltitel: "the three investigators" ) ist eine Jugendbuchserie aus den USA die im deutschsprachigen Raum auch sehr als Hörspiel -Reihe umgesetzt worden ist.

Inhaltsverzeichnis

Entstehung

Der Journalist und Schriftsteller Robert Arthur die Drei Fragezeichen anfangs der sechziger Jahre Arthur war überzeugt dass er aufgrund seiner im Mystery-Bereich bessere Kinderbücher in dieser Thematik konnte als andere Jugendbuch-Autoren. Er kannte Alfred persönlich sehr gut und kam auf die dessen Namen für die Serie zu verwenden die Aufmerksamkeit darauf zu lenken. Arthur schrieb schnell.
1964 erschienen die beiden Bücher "Terror Castle" Gespensterschloß) und "Stuttering Parrot" (der Super-Papagei)
1965 folgten "Whispering Mummy" (die flüsternde Mumie) "Green Ghost" (der grüne Geist)
1966 kamen "Vanishing Treasure" (der verschwundene Schatz) "Skeleton Island" (die Geisterinsel).
1967 ging es weiter mit "Fiery Eye" Fluch des Rubins) und "Silver Spider" (die Spinne) und
1968 mit "Screaming Clock" (der seltsame Wecker) "Talking Skull" (der sprechende Totenkopf).

Der Verlag wollte das Tempo mit Veröffentlichungen pro Jahr weiterführen doch Arthur erkannte dass er das auf Dauer nicht würde können - zumal sich sein Gesundheitszustand immer verschlechterte. Er machte sich auf die Suche anderen geeigneten Autoren die für eine Mitarbeit der Serie in Frage kamen. Als Robert am 2. Mai 1969 verstarb übernahm dann ein ganzes Team Autoren die Weiterführung der Serie. Leider hatte den großen Erfolg seiner Schöpfung nicht mehr

Charaktere

Die Drei Fragezeichen sind ein junges Die Ermittler heißen:

  • Justus Jonas (orig. Jupiter Jones) erster Detektiv
    • Er ist außerordentlich intelligent wirkt aber auf Leute neunmalklug. Sein Onkel Titus Jonas besitzt Gebrauchtwarenhandel auf dessen Schrottplatz die Drei Fragezeichen einem alten Wohnwagen ihre "Zentrale" haben. Justus Übergewicht und spielte als kleiner Junge das in einer Fernsehserie - ein Image dass noch heute anhaftet wenn er auf der wiedererkannt wird.

  • Peter Shaw (orig. Pete Crenshaw) zweiter Detektiv
    • Peter ist groß und dünn und ein Sport-As. Kaum einer ist so schnell und wie er. Allerdings ist er nicht immer Mutigste und kriegt es schnell mit der zu tun.

  • Robert (Bob) Andrews Recherchen und Archiv
    • War bei der Gründung der drei ??? ( Armbruch ) weshalb er "nur" für Recherchen und zuständig ist.

Bücher

Der erste deutsche Band der Drei erschien 1968 mit dem Titel "Das Gespensterschloß". Die beginnt mit dem Druck der Visitenkarten die roter Faden in jedem Teil erwähnt werden:

Die drei Detektive
???
Wir übernehmen jeden Fall
1. Detektiv: Justus Jonas
2. Detektiv: Peter Shaw
Recherchen und Archiv. Bob Andrews

Immer wenn Justus die Karte jemandem wartet er auf die Reaktion zu den ?-Symbolen. Oft wird gewitzelt dass die Fragezeichen bedeuten dass die Detektive ihre eigenen Fähigkeiten Doch wird nach der Bedeutung gefragt erklärt stets: "Das Fragezeichen ist ein allgemeines Symbol das Unbekannte für ungelöste Rätsel und Geheimnisse".

1990 wurde die Produktion in den USA Durch den anhaltenden Erfolg im deutsprachigen Raum die Reihe von deutschen Autoren weitergeführt. Die basieren somit seit Teil 57 nicht mehr amerikanischen Vorlagen.

Hörspiele

Alle Bücher sind auch als Hörspiel verfügbar. Sie werden von der Firma Europa (heute Europa BMG) unter Regie von Körting produziert.

Die sehr beliebten deutschen Synchronsprecher sind seit der ersten Folge (erschienen 12. Oktober 1979 ) Oliver Rohrbeck (Justus) Jens Wawrczeck (Peter) und Andreas Fröhlich (Bob). Desweiteren spricht häufig Andreas v.d. "Skinny Norris" und "Morton". Viele Fans kennen drei Detektive noch aus ihrer Kindheit und haben im Jugend- oder Erwachsenenalter wiederentdeckt. Während die ursprünglich für 8 bis 10-jährige gedacht gewesen ist die Hörerschaft gemeinsam mit den Hörspielen geworden. Heute sind drei Viertel aller Hörer 20 und 35. Der Anteil an Frauen Männern ist ausgeglichen.

Folgenindex

In Deutschland sind mittlerweile 115 Studio-Hörspiele eine Live Folge erschienen:

  • Live: Master of Chess (Ungekürzter Live-Mitschnitt Aufführung vom 30. September 2002 in Berlin)

  • 1 ... und der Superpapagei
  • 2 ... und der Phantomsee
  • 3 ... und der Karpatenhund
  • 4 ... und die schwarze Katze
  • 5 ... und der Fluch des Rubins
  • 6 ... und der sprechende Totenkopf
  • 7 ... und der unheimliche Drache
  • 8 ... und der grüne Geist
  • 9 ... und die rätselhaften Bilder
  • 10 ... und die flüsternde Mumie
  • 11 ... und das Gespensterschloss
  • 12 ... und der seltsame Wecker
  • 13 ... und der lachende Schatten
  • 14 ... und das Bergmonster
  • 15 ... und der rasende Löwe
  • 16 ... und der Zauberspiegel
  • 17 ... und die gefährliche Erbschaft
  • 18 ... und die Geisterinsel
  • 19 ... und der Teufelsberg
  • 20 ... und die flammende Spur
  • 21 ... und der tanzende Teufel
  • 22 ... und der verschwundene Schatz
  • 23 ... und das Aztekenschwert
  • 24 ... und die silberne Spinne
  • 25 ... und die singende Schlange
  • 26 ... und die Silbermine
  • 27 ... und der magische Kreis
  • 28 ... und der Doppelgänger
  • 29 ... Die Originalmusik
  • 30 ... und das Riff der Haie
  • 31 ... und das Narbengesicht
  • 32 ... und der Ameisenmensch
  • 33 ... und die bedrohte Ranch
  • 34 ... und der rote Pirat
  • 35 ... und der Höhlenmensch
  • 36 ... und der Superwal
  • 37 ... und der heimliche Hehler
  • 38 ... und der unsichtbare Gegner
  • 39 ... und die Perlenvögel
  • 40 ... und der Automarder
  • 41 ... und das Volk der Winde
  • 42 ... und der weinende Sarg
  • 43 ... und der höllische Werwolf
  • 44 ... und der gestohlene Preis
  • 45 ... und das Gold der Wikinger
  • 46 ... und der schrullige Millionär
  • 47 ... und der giftige Gockel
  • 48 ... und die gefährlichen Fässer
  • 49 ... und die Comic-Diebe
  • 50 ... und der verschwundene Filmstar
  • 51 ... und der riskante Ritt
  • 52 ... und die Musikpiraten
  • 53 ... und die Automafia
  • 54 ... Gefahr im Verzug
  • 55 ... Gekaufte Spieler
  • 56 ... Angriff der Computer-Viren
  • 57 ... Tatort Zirkus
  • 58 ... und der verrückte Maler
  • 59 ... Giftiges Wasser
  • 60 ... Dopingmixer
  • 61 ... und die Rache des Tigers
  • 62 ... Spuk im Hotel
  • 63 ... Fußball-Gangster
  • 64 ... Geisterstadt
  • 65 ... Diamantenschmuggel
  • 66 ... und die Schattenmänner
  • 67 ... und das Geheimnis der Särge
  • 68 ... und der Schatz im Bergsee
  • 69 ... Späte Rache
  • 70 ... Schüsse aus dem Dunkel
  • 71 ... Die verschwundene Seglerin
  • 72 ... Dreckiger Deal
  • 73 ... Poltergeist
  • 74 ... und das brennende Schwert
  • 75 ... Die Spur des Raben
  • 76 ... Stimmen aus dem Nichts
  • 77 ... Pistenteufel
  • 78 ... Das leere Grab
  • 79 ... Im Bann des Voodoo
  • 80 ... Geheimakte Ufo
  • 81 ... Verdeckte Fouls
  • 82 ... Die Karten des Bösen
  • 83 ... Meuterei auf hoher See
  • 84 ... Musik des Teufels
  • 85 ... Feuerturm
  • 86 ... Nacht in Angst
  • 87 ... Wolfsgesicht
  • 88 ... Vampir im Internet
  • 89 ... Tödliche Spur
  • 90 ... Feuerteufel
  • 91 ... Labyrinth der Götter
  • 92 ... Todesflug
  • 93 ... und das Geisterschiff
  • 94 ... Das schwarze Monster
  • 95 ... Botschaft von Geisterhand
  • 96 ... und der rote Rächer
  • 97 ... Insektenstachel
  • 98 ... Im Tal des Schreckens
  • 99 ... Rufmord
  • 100a ... Toteninsel - Das Rätsel der
  • 100b ... Toteninsel - Das vergessene Volk
  • 100c ... Toteninsel - Der Fluch der
  • 101 ... und das Hexenhandy
  • 102 ... Doppelte Täuschung
  • 103 ... das Erbe des Meisterdiebes
  • 104 ... Gift per E-Mail
  • 105 ... und der Nebelberg
  • 106 ... Der Mann ohne Kopf
  • 107 ... und der Schatz der Mönche
  • 108 ... Die sieben Tore
  • 109 ... Gefährliches Quiz
  • 110 ... Panik im Park
  • 111 ... Die Höhle des Grauens
  • 112 ... Schlucht der Dämonen
  • 113 ... Das Auge des Drachen (Thema: Tetrachromat )
  • 114 ... Die Villa der Toten
  • 115 ... Auf tödlichen Kurs

Hörspielmusik

Einen besonderen Kultstatus genießt auch die Musik zur Hörspielserie welche unter Namen wie Moss oder Bert Brac produziert wurde. Die aufwendigen Kompositionen sind heute noch sehr begehrt. ist bekannt dass die meiste Musik vom Musiker Carsten Bohn stammt.

Aktuell

In den USA selbst hielt und sich der Erfolg in Grenzen in Europa besonders in Deutschland ist die Serie wie vor ein großer Erfolg.

Weblinks



Bücher zum Thema Die Drei Fragezeichen

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Die_Drei_Fragezeichen.html">Die Drei Fragezeichen </a>