Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 27. Juni 2019 

Die Enterprise


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Enterprise ( engl.: Star Trek oder Star Trek: The Animated Series Abk.: TAS ) ist eine US-amerikanische Science-Fiction -Fernsehserie die eine Zeichentrick-Fortsetzung der Serie Raumschiff Enterprise darstellt und wie diese im fiktionalen Star-Trek -Universum spielt.

Die Serie spielt direkt im Anschluss die ursprüngliche Serie in den Jahren 2270 und 2271. die USS Enterprise theoretisch identisch mit dem aus der Serie ist enthält sie bereits ein Holodeck wie die Enterprise späterer Serien. Außerdem es einige technische Neuerungen wie z. B. einen Diese Neuerungen tauchten jedoch in den Kinofilmen nach dieser Serie spielten nicht auf.

Die Serie wurde von Filmation produziert besteht aus zwei Staffeln mit zusammen 22 Episoden die von 1972 bis 1973 erstmals in den USA ausgestrahlt wurden. Im Original wurden die von den Schauspielern der Realfilm-Serie gesprochen; mit Ausnahme von Pavel Checkov ( Walter Koenig ) der durch Lieutenant Arex einen Angehörigen dreifüßigen Spezies ersetzt wurde.

In Deutschland ließ zunächst das ZDF die Serie 1976 für das Kinderfernsehen synchronisieren. Dabei wurden Folgen ausgelassen und die anderen auf 15 verkürzt. Außerdem wurden den Figuren Dialoge in Mund gelegt die nicht zu den Charakteren der ursprünglichen Serie passten und die Serie verfälschten. Dies trug dazu bei dass vor deutschsprachige Trekker die Serie als nicht zum Star-Trek-Universum betrachten.
1994 wurde die Serie für eine Videofassung nicht mehr erhältlich ist erneut synchronisiert.

Weblinks


Star Trek :




Bücher zum Thema Die Enterprise

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Die_Enterprise.html">Die Enterprise </a>