Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 17. Juni 2019 

Die Ermittlung


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Ermittlung ist ein Theaterstück des Dramatikers Peter Weiss von 1967 dass den Auschwitz-Prozess von mit den Mitteln des dokumentarischen Theaters thematisiert.

In 11 Gesängen lässt der Autor emotionsfrei die faktenreichen Aussagen der anonymen "Zeugen" die der namentlich genannten Angeklagten und ehemaligen stehen. Das offene Ende entspricht der entpsychologisierten des Autors dem es um die Thematisierung Zustände geht in denen jeder einzelne die für sein Verhalten trifft.

Die 11 Gesänge:

  • Gesang von der Rampe
  • Gesang vom Lager
  • Gesang von der Schaukel
  • Gesang von der Möglichkeit des Überlebens
  • Gesang vom Ende der Lili Tofler
  • Gesang vom Unterscharführer Stark
  • Gesang von der Schwarzen Wand
  • Gesang vom Phenol
  • Gesang vom Bunkerblock
  • Gesang vom Zyklon B
  • Gesang von den Feueröfen

Die 11 Gesänge sind in Anlehnung Dantes "Göttliche Komödie" in drei Teile geteilt bei Dante benannt sind als Inferno Fegefeuer



Bücher zum Thema Die Ermittlung

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Die_Ermittlung.html">Die Ermittlung </a>