Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. Juli 2019 

Die Welt


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Welt ist eine deutsche überregionale Tageszeitung der Axel Springer AG . Sie wurde 1946 von den Briten in Hamburg gegründet wird dem bürgerlich- konservativen Spektrum zugerechnet.

Die Welt hat durchschnittlich 530.000 Leser Tag (lt. MA I/2001) und erscheint in als 130 Ländern. (Quelle: Media-Information von media.welt.de )

Ressorts: Politik Wirtschaft Finanzen Feuilleton Sport...

Die Welt enthält tägliche Regionalausgaben in und Hamburg 2002 kurzzeitig auch in Bayern außerdem tägliche Regional-Seite in Bremen .

Die Zentralredaktion der Welt befindet sich in Berlin. Sie erstellt die Berliner Morgenpost .

Die Welt ist das Flaggschiff (im der sogenannten Qualitätszeitungen) des Springer-Verlages. Ihre Hauptkonkurrenten die Frankfurter Allgemeine Zeitung und die Süddeutsche Zeitung . Die Welt ist seit Jahren defizitär. wurde es als strategischer Fehler gesehen die Rechtschreibung einzuführen. Neue Leser konnte die Welt dadurch nicht gewinnen und vor allem dadurch die Leserschaft vergrätzt.

Siehe auch: Die Welt am Sonntag Springerpresse .

Chefredakteure

  • Hans Zehrer
  • Herbert Kremp
  • Matthias Döpfner
  • Wolfram Weimer
  • Jan-Eric Peters

Bekannte Autoren

Weblinks



Bücher zum Thema Die Welt

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Die_Welt.html">Die Welt </a>