Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 16. September 2019 

Dieselkatze


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Eine Dieselkatze ist eine Einschienenhängebahn mit 'dieselhydraulischem Antrieb '. Sie ist speziell für den Personen- Materialtransport im Bergbau konzipiert und kann auch in Grubenbauen werden die durch Schlagwetter gefährdet sind.

Die modernen Geräte dieser Art bewegen nach Steigung (im Bergbau: Einfallen) des Flözes zwischen 26.000 und 35.000 kg mit Geschwindigkeit von rund 2 5 m/sec.

Weblinks



Bücher zum Thema Dieselkatze

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Dieselkatze.html">Dieselkatze </a>