Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 22. August 2019 

Dieter Kühn


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Dieser Artikel beschreibt einen deutschen Schriftsteller. Der gleichen Namens wird hier beschrieben.

Dieter Kühn (* 1. Februar 1935 in Köln ) ist ein deutscher Schriftsteller.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Dieter Kühn lebte bis 1949 in Er besuchte dort die Volksschule in Herrsching/ Ammersee und das Gymnasium in München . Nach dem Umzug der Familie nach Düren im Rheinland legte er 1955 das Abitur ab studierte anschließend Germanistik und Anglistik an den Universitäten in Freiburg im Breisgau München und Bonn . Danach besuchte er die USA und ein Jahr lang Assistent am Haverford College. promovierte er mit einer Arbeit über Robert Musils Roman "Der Mann ohne Eigenschaften". Seit ist Kühn freier Schriftsteller . Er lebt heute (Jan.2004) in Köln -Mülheim. 1993 hielt Kühn an der Frankfurter die "Frankfurter Vorlesungen".

Ehrungen und Preise

Dieter Kühns Werk umfangreiches Werk besteht Romanen Erzählungen Biographien Kinderbüchern Essays Gedichten Theaterstücken und Hörspielen ; daneben ist er als Übersetzer mittelhochdeutscher Klassiker hervorgetreten. Seine Werke haben biografischen Charakter wobei der Verlauf der Recherchen Person mit in den Text einbezogen wird.

Werke

  • Analogie und Variation Bonn 1965
  • Das Ärgernis Saarbrücken [u.a.] 1966
  • N Frankfurt am Main 1970
  • Ausflüge im Fesselballon Frankfurt am Main 1971
  • Boulevardtheater oder: Ordnung muß sein München [u.a.] 1971
  • Musik & Gesellschaft Bad Homburg 1971
  • Grenzen des Widerstands Frankfurt am Main 1972
  • Siam-Siam Frankfurt am Main 1972
  • Mit dem Zauberpferd nach London Darmstadt [u.a.] 1973
  • Die Präsidentin Frankfurt am Main 1973
  • Festspiel für Rothäute Frankfurt am Main 1974
  • Unternehmen Rammbock Frankfurt am Main 1974
  • Luftkrieg als Abenteuer München 1975
  • Stanislaw der Schweiger Frankfurt am Main 1975
  • Achmeds Geheimsprache Velber/Hannover 1976
  • Goldberg-Variationen Frankfurt am Main 1976
  • Herbstmanöver Frankfurt am Main 1976
  • Josephine. Aus der öffentlichen Biografie der Josephine Frankfurt am Main 1976 (Suhrkamp)
  • Op der Parkbank Köln 1976
  • Ein Schrank wird belagert Frankfurt am Main 1976
  • Ich Wolkenstein Frankfurt am Main 1977
  • Ludwigslust Frankfurt am Main 1977
  • Die Geisterhand Frankfurt am Main 1978
  • Separatvorstellung Frankfurt/Main 1978
  • Der Herr der fliegenden Fische Frankfurt am Main 1979
  • Löwenmusik Frankfurt am Main 1979
  • Schriftbilder Bilderschrift Düren 1979
  • Und der Sultan von Oman Frankfurt am Main 1979
  • Auf der Zeitachse Frankfurt am Main 1980
  • Galaktisches Rauschen Frankfurt am Main 1980
  • Herr Neidhart Frankfurt am Main 1981
  • Schnee und Schwefel Frankfurt am Main 1982
  • Der wilde Gesang der Kaiserin Elisabeth Frankfurt am Main 1982
  • Der Himalaya im Wintergarten Frankfurt am Main 1984
  • Die Kammer des schwarzen Lichts Frankfurt am Main 1984
  • Flaschenpost für Goethe Frankfurt am Main 1985
  • Der König von Grönland Köln 1985
  • Bettines letzte Liebschaften Frankfurt am Main 1986
  • Der Parzival des Wolfram von Eschenbach Frankfurt am Main 1986
  • Neidhart aus dem Reuental Frankfurt am Main 1988
  • Beethoven und der schwarze Geiger Frankfurt am Main 1990
  • Die Minute eines Segelfalters Frankfurt am Main [u.a.] 1992
  • Das Heu die Frau das Messer Frankfurt am Main [u.a.] 1993
  • Es fliegt ein Pferd ins Abendland Frankfurt am Main 1994
  • Clara Schumann Klavier Frankfurt am Main 1996
  • Der fliegende König der Fische Frankfurt am Main 1996
  • Prinz Achmed und die Pferde des Sultans Frankfurt am Main 1996
  • Der König von Grönland Frankfurt am Main 1997
  • Das Geheimnis der Delphinbucht Frankfurt am Main 1998
  • Goethe zieht in den Krieg. Eine biografische Frankfurt am Main 1999 (Fischer)
  • Auf dem Weg zu Annemarie Böll Berlin 2000
  • Frau Merian! Frankfurt am Main 2002
  • Mit Flügelohren: Mein Hörspielbuch 2003

Herausgeberschaft

  • Johann Most: Ein Sozialist in Deutschland München 1974
  • Netzer kam aus der Tiefe des Raumes. Beiträge zur Fußballweltmeistrschaft München 1974 (zusammen mit Ludwig Harig )
  • Eduard Pöppig: In der Nähe des ewigen Schnees Frankfurt am Main 1975
  • Bettina von Arnim: Aus meinem Leben Frankfurt am Main 1982

Übersetzungen


Literatur

  • Werner Klüppelholz (Hrsg.): Dieter Kühn Frankfurt am Main 1992
  • Jochen Stollberg (Hrsg.): Dieter Kühn Frankfurt am Main 1993
  • Hee-Kwon Jang: Experiment mit der Geschichte Bielefeld 2000
  • Ofelia Martí-Peña (Hrsg.): Dieter Kühn Bern [u.a.] 2001



Bücher zum Thema Dieter Kühn

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Dieter_K%FChn.html">Dieter Kühn </a>