Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 21. Oktober 2019 

Dietrich Bangert


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Dietrich Bangert (* 1942 ) ist freiberuflicher Architekt in Berlin.

Sein Architekturstudium absolvierte er an der Darmstadt und an der TU Berlin . Bangert ist seit 1969 als freiberuflicher tätig und führte bis 1992 gemeinsam mit Jansen Jan Scholz und Axel Schultes das BJSS (in Berliner Insiderkreisen scherzhaft als "Viererbande"

Die Ideale des Einfachen Soliden und bestimmen die Architektur Bangerts. Seine Bauwerke sind von Selbstverständlichkeit schlichter Eleganz und Mut zur Zahlreiche Wettbewerbserfolge begleiten sein bisheriges Lebenswerk. Das Bangerts kann an folgenden Orten miterlebt werden:

  • Kunsthalle Schirn Frankfurt a.M.
  • Kunstmuseum Bonn
  • Deutsches Schiffahrtsmuseum Bremerhaven
  • Konzerthaus Freiburg
  • Landesvertretung BW Berlin
  • Tierheim Lankwitz Berlin



Bücher zum Thema Dietrich Bangert

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Dietrich_Bangert.html">Dietrich Bangert </a>