Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 8. Dezember 2019 

Dilatation


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Dilatation (von lateinisch: dilatare = ausbreiten dehnen) bedeutet erweitern dehnen. Beispiel von Hohlorganen (die Ballondilatation der Arterien des Ösophagussphinkler) von Baumrinde durch Wachstum oder Bauwerken durch Temperaturschwankungen.

Ein weiteres Beispiel ist die Zeit-Dilatation von der Speziellen Relativitätstheorie bei Annäherung an die Lichtgeschwindigkeit vorhergesagt wird.

Besonders aufwendig muss die Dilatation von Brücken gehandhabt werden die freie Distanz (Lücke) die größte mögliche Ausdehnung des Bauwerks wird einer besonders ausgebildeten Dilatationsfuge überbrückt.

Gegensatz zu Dilatation ist die Kontraktion .



Bücher zum Thema Dilatation

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Dilatation.html">Dilatation </a>