Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. Oktober 2019 

Dillingen (Saar)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
---Sidenote START---
Wappen Karte
fehlt noch
Basisdaten
Bundesland : Saarland
Landkreis : Saarlouis
Fläche : 22 07 km²
Einwohner : 21.460 (31.12.2002)
Bevölkerungsdichte : 972 Einwohner/km²
Postleitzahl : 66763
Telefonvorwahl : 06831
Geografische Lage : 49° 21' nördl. Breite
06° 44' östl. Breite
Höhe : 183 m ü. NN
KFZ-Kennzeichen : SLS (Saarlouis)
Amtlicher Gemeindeschlüssel : 10 0 44 111
Gliederung der Stadt: 3 Stadtteile
Adresse der Stadtverwaltung: Merziger Str. 51
66763 Dillingen
ISO 3166-2 : DE-SL
Website: www.dillingen-saar.de
E-Mail: stadt-dillingen-saar@t-online.de
Politik
Bürgermeister : Franz-Josef Berg ( CDU )
Stadtrat (39 Sitze):
(Kommunalwahl v. 13.06.1999)
SPD: 19 Sitze
CDU: 18 Sitze
WGR1: 2 Sitze

Dillingen (Saar) ist eine Stadt im Landkreis Saarlouis Saarland mit ca. 22.000 Einwohner in drei Diefflen Dillingen und Pachten . Eisen- und Stahlindustrie (Dillinger Hütte). Saarhafen Saarlouis -Dillingen.

Inhaltsverzeichnis

Partnerschaften

Geschichte

Dillingen blickt auf eine über 2000-jährige zurück.

Sehenswertes

  • Altes Schloss
  • Saardom
  • Museum Pachten

Weblinks





Bücher zum Thema Dillingen (Saar)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Dillingen_(Saar).html">Dillingen (Saar) </a>