Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 17. November 2019 

Distrikt Lissabon


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Lage des Distrikts
Lissabon

Der Distrikt Lissabon ( Distrito de Lisboa ) ist ein Distrikt in Portugal der sich zum größten Teil aus traditionellen Provinz Estremadura und aus den westlichen Teilen des zusammensetzt. Die Nachbardistrikte heißen Leiria im Norden Santarém im Osten und Setúbal im Süden. Westen grenzt der Distrikt an den atlantischen

Die Fläche beträgt 2761 km² der hat eine Bevölkerung von 2 1 Millionen 2001). Hauptort des Distrikts ist Lissabon .

Der Distrikt Lissabon teilt sich in Kreise:

  • Alenquer
  • Amadora
  • Arruda dos Vinhos
  • Azambuja
  • Cadaval
  • Cascais
  • Lisboa
  • Loures
  • Lourinhã
  • Mafra
  • Odivelas
  • Oeiras
  • Sintra
  • Sobral de Monte Agraço
  • Torres Vedras
  • Vila Franca de Xira

Der Distrikt Lissabon umfaßt den Kern Region Lisboa e Vale do Tejo und wird in zwei Unterregionen unterteilt: Größeres Lissabon und West ; ein kleines Stück der Unterregion Lezíria do Tejo gehört ebenfalls zum Distrikt Lissabon:

  • Region Lissabon und Tejotal
    • Größeres Lissabon
      • Amadora
      • Cascais
      • Lisboa
      • Loures
      • Odivelas
      • Oeiras
      • Sintra
      • Vila Franca de Xira
    • Lezíria do Tejo
      • Azambuja
    • West (Portugal)
      • Alenquer
      • Arruda dos Vinhos
      • Cadaval
      • Lourinhã
      • Mafra
      • Sobral de Monte Agraço
      • Torres Vedras



Bücher zum Thema Distrikt Lissabon

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Distrikt_Lissabon.html">Distrikt Lissabon </a>