Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 24. September 2019 

Division (Militär)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Eine Division ist ein militärischer Großverband der zur Gefechtsführung fähig ist. Sie führt das Gefecht Verbundenen Waffen. Sie wurde von Napoleon eingeführt.

Neben den Heeresdivisionen gibt es die auch bei der Luftwaffe diese Verbände werden aber nicht operativ sondern haben lediglich Gliederungscharakter. Marine-Divisionen sind Zusammenstellungen zwei bis vier Schiffen und somit Untergliederungen Geschwaders .

Die Division verfügt neben den eigentlichen wie Infanterie oder mechanisierten Verbänden noch über eine von Kampfunterstützungs- und Führungstruppen diese sind in den sogenannten Divisionstruppen zusammengefasst.

Früher waren die untergeordneten Verbände meist Regimenter heutzutage ist die Division in Brigaden gegliedert. Der übergeordnete Verband ist meist Korps

Kommandeur ist meist ein Zweisterne-General( Generalmajor CH Divisionär).

Das taktische Zeichen sind zwei Kreuze.

Beispielhaft die Gliederung einer mechanisierten Division:




Bücher zum Thema Division (Militär)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Division_(Milit%E4r).html">Division (Militär) </a>