Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 25. August 2019 

Dolby SR


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Dolby SR ist ein seit 1987 gebräuchlicher analoger Lichtton auf der Kinorolle.

Benannt wurde er nach dem benutzten Dolby Spectral Recording .

Der Ton ist auf zwei Lichtton -Spuren gespeichert (je eine Spur für Links Rechts). Aus dem Signal dieser beiden Spuren von einem Dolby-Surround-Decoder zusätzlich die Signale für Surroundkanal ( Lautsprecher an der Seite und an der des Kinos) und ein Centerkanal ( Lautsprecher in der Mitte der Leinwand) generiert.




Bücher zum Thema Dolby SR

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Dolby_SR.html">Dolby SR </a>