Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 22. September 2019 

Doppelpendel


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Das Doppelpendel ist ein beliebtes Modell Demonstration von chaotischen Prozessen. Chaos

An den Arm eines Pendels wird weiteres Pendel gehängt.

Diese einfache Konstruktion erzeugt ein unvorhersehbares Chaos welches exponentiell auf Störungen reagiert. Das ergibt sich aus der nichtlinearen Dynamik welche und hyperbolische Fixpunkte besitzt.

Anschaulich ist in bestimmten Zuständen (Phasenraumpositionen) geringe Änderung ausschlaggebend für die unmittelbare weitere Ein auf der Spitze stehender Bleistift benötigt eine Winzige Auslenkung aus der Senkrechten um eine bestimmte Richtung zu fallen.

Siehe ( Klassische Mechanik Phasenraum Poincaré Schnitt KAM-Theorem).



Bücher zum Thema Doppelpendel

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Doppelpendel.html">Doppelpendel </a>