Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. Oktober 2018 

Dorothee Wilms


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Dr. Dorothee Wilms ( * 11. Oktober 1929 ) ist eine deutsche Politikerin.

Inhaltsverzeichnis

Ausbildung und Beruf

Nach dem Abitur 1950 begann sie ein Studium der Volkswirtschaftslehre Sozialpolitik und Soziologie in Köln welches sie 1954 als Diplom -Volkswirt und 1956 mit der Promotion zum Dr. rer. pol. beendete. Von 1953 bis 1973 war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin für und Berufsbildung beim Institut der Deutschen Wirtschaft Köln beschäftigt. Von 1977 bis 1982 war sie hier dann Leiterin der für bildungs- und gesellschaftspolitische Entwicklung.

Partei

Seit 1961 ist Dorothee Wilms Mitglied der CDU . Von 1974 bis 1976 war sie stellvertretende Bundesgeschäftsführerin der CDU. 1986 wurde sie in den Landesvorstand der Nordrhein-Westfalen gewählt.

Abgeordnete

Von 1976 bis 1994 war sie Mitglied des Deutschen Bundestages . Hier war sie von 1980 bis 1982 Parlamentarische Geschäftsführerin der CDU/ CSU - Bundestagsfraktion .

Öffentliche Ämter

Nach dem Regierungswechsel im Oktober 1982 sie als Bundesministerin für Bildung und Wissenschaft in das Kabinett von Bundeskanzler Helmut Kohl berufen. Nach der Bundestagswahl 1987 übernahm sie das Bundesministerium für innerdeutsche Beziehungen . Nach der Wiedervereinigung wurde dieses Ministerium aufgelöst so dass im Januar 1991 aus der Bundesregierung ausschied.


Bildungsminister der Bundesrepublik Deutschland :
Hans Leussink | Klaus von Dohnanyi | Helmut Rohde | Jürgen Schmude | Björn Engholm | Dorothee Wilms | Jürgen Möllemann | Rainer Ortleb | Karl-Hans Laermann | Jürgen Rüttgers | Edelgard Bulmahn

Bundesminister für innerdeutsche Beziehungen der Bundesrepublik Deutschland :
Jakob Kaiser | Ernst Lemmer | Rainer Barzel | Erich Mende | Johann Baptist Gradl | Herbert Wehner | Egon Franke | Heinrich Windelen | Dorothee Wilms




Bücher zum Thema Dorothee Wilms

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Dorothee_Wilms.html">Dorothee Wilms </a>