Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 19. September 2019 

Dream Team


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Als Dream Team wurde die amerikanische Basketball-Mannschaft bei den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona bezeichnet die in überlegener Manier die gewann.

Barcelona 1992

Aufgrund des Wegfalls der Amateur -Regelung konnten 1992 erstmals Profis an dem Basketball-Turnier teilnehmen. Die USA trat deshalb zum ersten Mal mit illustren Auswahl von NBA -Stars an und dominierte den Wettbewerb erwartungsgemäß Belieben. Das Dream Team gewann alle seine mit großem Vorsprung. Am knappsten war es im Finale gegen Kroatien als die US-Mannschaft mit "nur" 32 Abstand siegte. Eingestiegen war das Dream Team einem haushohen 116:48-Sieg gegen Angola der vor deshalb bemerkenswert war weil die angolischen Basketballer mit ihren berühmten Gegenspieler machen ließen statt auf das Spiel zu konzentrieren.

Die Spieler

Angefangen mit dem Superstar Michael "Air" Jordan führte das Dream Team einige der amerikanischen Basketballer aller Zeiten zusammen.
Die Aufstellung:

Die Fortsetzung

In den folgenden Jahren wurden die auftretenden US-Basketball-Teams "Dream Team II" (WM 1994 ) "Dream Team III" ( Atlanta 1996 ) usw. genannt die Erwartungshaltung des Publikums entsprechend riesig. Die individuelle Klasse und kollektive des originalen Dream Teams von 1992 blieb Die US-Auswahl blieb in über 50 Pflichtspielen 2002 ungeschlagen zunehmend wurde aber offensichtlich dass Vorsprung der USA vor dem Rest der schrumpfte (was ironischerweise wohl gerade an dem Erfolg des ersten Dream Teams lag der weltweit populär gemacht hatte).

Bei den im eigenen Land in Indianapolis stattfindenden Weltmeisterschaften 2002 zerplatzte der Mythos "Dream Team" schließlich Eine schwache US-Auswahl verlor drei Spiele gegen Jugoslawien und Spanien und landete letztendlich auf dem indiskutablen Platz.




Bücher zum Thema Dream Team

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Dream_Team.html">Dream Team </a>