Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 25. August 2019 

Dreifachbindung


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Eine Dreifachbindung ist eine Form der Elektronenpaarbindung . Zwei Atome sind hier nicht nur ein oder zwei Bindungselektronen miteinander verbunden sondern durch drei.

Eine Dreifachbindung hat somit eine sehr Elektronendichte und ist ein Zentrum negativer Ladung . Dadurch geht sie leicht Additionsreaktionen ein.

Siehe auch: Doppelbindung



Bücher zum Thema Dreifachbindung

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Dreifachbindung.html">Dreifachbindung </a>