Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 14. Oktober 2019 

Dreisprung


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Dreisprung ist eine Disziplin der Leichtathletik . Er besteht aus drei nacheinander ausgeführten ("Hop" "Step" "Jump"). Der Wettkämpfer läuft auf Anlaufbahn bis zu einem Absprungbalken von dem Sprung gemessen wird. Die erste Landung hinter Absprungbrett muss mit demselben Fuß erfolgen mit abgesprungen wurde. Es folgt der "Step" und der "Jump" in die Sandgrube wie beim Weitsprung .

Der Dreisprung gehört von Anbeginn an 1896 ) zum olympischen Programm. Der erste moderne überhaupt (James Connolly) war ein Dreispringer. Seit 1996 ist auch der Frauen-Dreisprung olympisch.

Die derzeitigen Weltrekordhalter sind Jonathan Edwards Großbritannien (18.29 Meter Göteborg 7. August 1995 ) und Inessa Kravets aus der Ukraine (15.50 Meter Göteborg 10. August 1995).

Weitere bekannte Dreispringer:

  • Christian Olsson



Bücher zum Thema Dreisprung

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Dreisprung.html">Dreisprung </a>