Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 20. Januar 2020 

E-Netz


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Das E-Netz ist ein deutsches digitales telefonieorientiertes Mobilfunknetz nach GSM -Standard im 1800 MHz-Bereich. Die Bezeichnung leitet aus den Namenskonventionen für die analogen Autotelefonnetze B- und C-Netz sowie des ersten digitalen D-Netz ab.

In Deutschland senden E-Plus und O2 (ehem. Viag Interkom) im T-Mobile und Vodafone haben aber inzwischen auch Funklizenzen im erworben um Engpässe der D-Netze besser ausgleichen können.


In Österreich war E-Netz bis 1996 die Bezeichnung für das der Telekom Austria nach GSM-Standard im 900 Bereich. Dieses Netz wurde im Juni 1996 A1 umbenannt.


siehe auch: D-Netz



Bücher zum Thema E-Netz

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/E-Netz.html">E-Netz </a>