Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 17. Oktober 2019 

E. C. Bentley


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
E. C. Bentley (* 10. Juli 1875 in London ; † 30. März 1956 in London; eigentlich Edmund Clerihew Bentley ) war ein britischer Schriftsteller .

An Edmund Clerihew Bentley erinnert man sich als an den des Clerihew einer humorvollen Dichtung kurze biographische Vierzeiler schrulligem Charakter über bekannte Persönlichkeiten. Er arbeitete Journalist für mehrere Zeitungen darunter den Daily Telegraph . Geschätzt wurde außer den Clerihews auch Detektivroman Trent's Last Case (1913 auch dt: Trents Letzter Fall ) unter seinen Bewunderern war Dorothy L. Sayers . Einige seiner Werke erlebten in der Zeit Neuauflagen.

Werke

  • Biography for Beginners 1905
  • More Biography 1929
  • Baseless Biography 1939

  • Trent's Last Case (dt.: Trents Letzter Fall) 1913
  • Trent's Own Case 1936
  • Trent Intervenes 1938 (Kurzgeschichten)



Bücher zum Thema E. C. Bentley

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/E._C._Bentley.html">E. C. Bentley </a>