Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 16. Dezember 2019 

Ediacarium


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Das Ediacarium ist die seit Mai 2004 gültige Bezeichnung des letzten geologischen Zeitabschnittes Präkambrium also jüngstes Proterozoikum . Es beginnt vor etwa 600 Millionen und endet vor rund 542 Millionen mit Beginn des Kambrium .

Der Begriff wurde im Mai 2004 durch die International Commission on Stratigraphy (ICS) und durch die International Union of Geological bestätigt. Benannt ist das Ediacarium nach den Fossilien der Ediacara-Fauna aus den Ediacara-Hügeln in den Flinders in Süd australien . Inoffizielle Bezeichnungen wie etwa der Begriff Vendium werden mit dieser offiziellen Namensbestätigung ungültig.

Im Ediacarium ist der Ursprung des Lebens zu erwarten. In dieser Zeit entstanden die Organismen die keine Schalen trugen und Skelettfunde entsprechend sehr selten sind. Mit den der Ediacara-Fossilien den Fossilien der Burgess-Schiefer sowie der Vendobionten aus dieser Epoche hat auch der der Kambrischen Explosion des Lebens seine Bedeutung verloren. Den hatte das Ediacarium zu einer Zeit als 700 bis 600 Millionen Jahren mehrere Eiszeiten der Erde das Klima beherrschten (Snowball Earth).




Bücher zum Thema Ediacarium

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Ediacarium.html">Ediacarium </a>