Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 22. Oktober 2019 

Eduard VI. (England)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Eduard VI. (* 1537 1553 ) war von 1547 bis 1553 englischer König. Er war der Sohn Heinrich VIII. (England) und dessen dritter Gemahlin Jane Seymour .Nach dem Tod von Heinrich VIII. 1547 Eduard VI. als dessen einziger männlicher Nachkomme kurze Zeit König von England. Seine schwächliche gab jedoch stets Anlaß um seine Gesundheit fürchten. Da er und seine Berater verhindern daß der englische Thron im Falle des Eduards VI. an seine katholische Halbschwester Maria spätere Maria I. fällt bestimmte er an ihre Stelle Großcousine Jane Grey eine Enkelin König Heinrichs VII. von zur Thronerbin. Als er 1553 übernahm Jane tatsächlich für neun Tage die wurde aber sodann von Marias Anhängern gestürtzt.

Vorgänger:
Heinrich VIII.
Liste der Herrscher Englands Nachfolger:
Johanna



Bücher zum Thema Eduard VI. (England)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Eduard_VI._(England).html">Eduard VI. (England) </a>