Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 20. Januar 2020 

Effizienz (Algorithmus)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Eine wesentliche Eigenschaft eines Algorithmus ist Effizienz insbesondere wenn man für ein gegebenes mehrere Algorithmen zur Auswahl hat und sich einen entscheiden soll.

Die Effizienz eines Algorithmus bestimmt sich mehrere spezielle Effizienz-Kriterien:

  • Laufzeiteffizienz
  • Speichereffizienz
  • Kognitive Effizenz : Verständlichkeit und Natürlichkeit der Implementierung . Da man diese Eigenschaft nicht in fassen kann wird sie bei der Bestimmmung Gesamt-Effizienz eines Algorithmus oft nicht berücksichtigt.

Laufzeit- und Speichereffizienz sind nicht alleine Eigenschaft des Algorithmus sondern werden auch von konkreten Implementation der zugrundeliegenden Hardware sowie von konkreten Eingabedaten beeinflusst. Erstrebt wird jedoch eine die unabhängig von diesen Faktoren ist. Dies erreicht indem man

  • die Laufzeit eines Algorithmus nicht anhand der Dauer bestimmt sondern die benötigten Rechenschritte ermittelt dabei jede Art der Anweisung (Addition Multiplikation Schleife ...) verschieden bewertet wird
  • sowie anhand des tatsächlichen Speicherbedarfs (in Byte ) eine Anzahl von Speicherplätzen unbestimmter Größe die Variablen berechnet.

Der Begriff effizienter Algorithmus wird in der theoretischen Informatik recht schwammig benutzt. Meist meint man einen Algorithmus dessen Laufzeit polynomial in der der Eingabe ist aber auch solche Algorithmen praktisch unbrauchbar sein wenn beispielsweise der feste <math>k</math> des zugehörigen Polynoms <math>n^k</math> zu groß Es gibt sogar Linearzeit-Algorithmen die praktisch unbrauchbar weil der konstante Vorfaktor <math>c</math> in der <math>c\cdot n</math> zu groß ist.


siehe auch Landau-Symbole




Bücher zum Thema Effizienz (Algorithmus)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Effizienz_%28Algorithmus%29.html">Effizienz (Algorithmus) </a>