Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 20. Juni 2019 

Egon Schiele


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Egon Schiele war ein österreichischer Maler des Expressionismus . Er wurde am 12. Juni 1890 in Tulln an der Donau als Arbeitersohn geboren. Am 31. Oktober 1918 starb er in Wien an der Spanischen Grippe .

Er war Mitbegründer der Neukunstgruppe. Er mit Gustav Klimt und Arnold Schönberg zusammen.

Werke

1910 "Großer sitzender Akt"
1911 "Schieles Wohnzimmer in Neulengbach" Historisches Wien
1913 "Liebespaar"
1913 "Versinkende Sonne" Privatsammlung
1914 "Stehender weiblicher Akt mit blauem
1917 "Sitzende Frau mit hochgezogenem Knie"
1917 "Liegende Frau"
1917 "Sommerlandschaft"

Weblink



Bücher zum Thema Egon Schiele

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Egon_Schiele.html">Egon Schiele </a>