Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 16. November 2019 

Ei


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Begriff Ei (v. althochdt.: ei das vom Vogel gelegte) bezeichnet

  1. in der Biologie die befruchtete oder nicht weibliche tierische oder menschliche Keimzelle; siehe Eizelle
  2. in der Biologie eine meist kalkhaltige Schutzhülle derer sich das Jungtier oviparer Arten entwickelt; Ei (Biologie)
  3. in der Geometrie einen ovalen Rotationskörper der Ei-Kurve um ihre längste Halbachse rotiert siehe (Geometrie)
  4. in der Küche meistens das Hühnerei
  5. im Sportjargon den Ball
  6. in der Soldatensprache die Fliegerbombe
  7. (derb) Eier für die Hoden
  8. in der Umgangssprache (pl.) Geld ( 100 Eier )



Bücher zum Thema Ei

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Ei.html">Ei </a>