Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 11. November 2019 

Eidechsen


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Als Eidechsen bezeichnet man in der Regel kleine Echsen mit voll ausgebildeten vier Beinen. Obwohl Begriff zoologisch nicht genau umrissen ist werden der Regel die folgenden Familien als Eidechsen

Eine Eidechse

  • Halsbandeidechsen (Lacertidae)
  • Nachtechsen (Xantusiidae)
  • Schienenechsen (Teiidae und Gymnophthalmidae)

Im engeren Sinne werden nur die als Eidechsen bezeichnet. In einem erweiterten Sinne die Bezeichnung auch auf größere Echsen wie Geckos Leguane und Warane verwendet.



Bücher zum Thema Eidechsen

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Eidechsen.html">Eidechsen </a>