Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 21. November 2019 

Ein-Chromatid-Chromosom


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Unter einem Ein-Chromatid-Chromosom versteht man ein Chromosom das nur aus einer Chromatide bzw. einem Chromatid besteht.

Es tritt zu Beginn der Anaphase einer Mitose oder der Anaphase II der zweiten meiotischen Teilung in Erscheinung und existiert eine in den Tochterzellen bevor es sich wieder DNA -Verdoppelung während der Interphase in ein Zwei-Chromatiden-Chromosom verwandelt.

siehe auch Vermehrung



Bücher zum Thema Ein-Chromatid-Chromosom

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Ein-Chromatid-Chromosom.html">Ein-Chromatid-Chromosom </a>