Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 21. August 2019 

Eine Nacht auf dem kahlen Berge


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Sinfonische Dichtung Eine Nacht auf dem kahlen Berge von Modest Mussorgski ist eines der besten Beispiele für Programmmusik des 19. Jahrhunderts . Mussorgski beschreibt in feurigen Orchesterfarben den der Hexen in der Johannisnacht auf dem Triglaw. Das Stück wird heute in allen gespielt. Weniger bekannt ist dass Mussorgski das in seine Oper Der Jahrmarkt von Sorotschinsky einarbeitet und dort mit großem Chor ungleich stärkere Bühnenwirkung erzielt. Mussorgsky hat das selbst mehrfach bearbeitet hernach Nikolai Rimski-Korsakow (als Die Nacht auf dem Berge Triglaw im 3. Akt seiner Oper Mlada ) später erschienen Bearbeitungen für Orchester von Stokowski Gottfried von Einem und Wissarion Schebalin




Bücher zum Thema Eine Nacht auf dem kahlen Berge

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Eine_Nacht_auf_dem_kahlen_Berge.html">Eine Nacht auf dem kahlen Berge </a>