Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 23. Juli 2019 

Einrichtungsfahrzeug


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Einrichtungsfahrzeug werden Fahrzeuge genannt die normalerweise immer demselben Ende voraus fahren ("vorwärts") und nur mit dem anderen Ende voraus ("rückwärts"). Falls sich um Fahrzeuge des kollektiven Personenverkehrs handelt dies dass nur ein Führerstand nötig ist nur auf einer Seite Türen vorgesehen sein und auf der anderen Fahrzeugseite daher mehr angeordnet werden können.

Fast alle Straßenfahrzeuge sind Einrichtungsfahrzeuge; bei sind sie im Bereich der Vollbahnen gegenüber Zweirichtungsfahrzeugen die Ausnahme. Einrichtungs- Straßenbahnen bzw. Stadtbahnen sind dagegen ziemlich häufig. Sie können nur auf Strecken mit Ringtopologie eingesetzt werden entweder auf echten Ringstrecken oder auf Pendelstrecken an den Endstationen Wendeschleifen aufweisen.




Bücher zum Thema Einrichtungsfahrzeug

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Einrichtungsfahrzeug.html">Einrichtungsfahrzeug </a>