Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. Juli 2019 

Einsatzleiter


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ein Einsatzleiter ist bei einem speziellen Ereignis jeweils Person die einen Einsatz befehligt und diese auch im Nachhinein rechtfertigen muss. Betrifft ein nur eine Organisation so hat diese Organisation Einsatzleiter zu stellen. Sind mehrere Organisationen betroffen wird entweder je nach gesetzlicher Lage ein über alle Organisationen zu bestellen sein oder der bereits vorhandenen die Einsatzleitung über alle nehmen.

Ein Einsatzleiter muss verschiedene Qualifikationen aufweisen:

  • Er muss entscheidungsfreudig sein da die innerhalb kürzester Zeit erfolgen muss.
  • Er muss delegieren können.
  • Er muss die Möglichkeiten kennen die ausführbar sind.

Er kann zwar jeweils Sachverständige aus einem bestimmten Sachgebiet zu Rate Die letztendliche Entscheidung muss er aber selbst treffen.

Wichtig sind Einsatzleiter im Katastrophenfall da die verschiedensten Organisationen zum Einsatz kommen.

In Österreich ist im Katastrophenfall je nach Größe betroffenen Gebietes der Bürgermeister Bezirkshauptmann oder der Landeshauptmann .

Ist ein Einsatz bei der Eisenbahn so ist der oberste Einsatzleiter jeweils der Eisenbahn dem sich alle anderen Einsatzleiter haben.

Siehe auch: Einsatzleiter bei der Feuerwehr



Bücher zum Thema Einsatzleiter

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Einsatzleiter.html">Einsatzleiter </a>