Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 14. Oktober 2019 

Einzeller


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Man kann Lebewesen nach ihrem Aufbau Einzeller und Mehrzeller einteilen. Einzeller bestehen nur aus einer Zelle und bilden allenfalls Zellkolonien.

Einzellige Lebewesen umfassen alle Archaebakterien und Eubakterien sowie viele Protisten . Nach älterer Auffassung sind auch manche Tiere Pflanzen und Pilze einzellig. So wurden etwa die Amöben zu den tierischen Einzellern manche ihrer zu den Schleimpilzen und begeißelte Flagellaten wie Euglena wechselweise zu den einzelligen Algen oder den einzelligen Tieren gerechnet. Nach Ansicht stellt man alle eukaryotischen Einzeller in das Reich der Protista .

Die Einteilung in Ein- und Mehrzeller rein beschreibend und gibt keinerlei Information über Verwandtschaftsgrad der Lebewesen ihre Lebensweise oder ihren Aufbau und ihre Stoffwechselvorgänge.

Siehe auch: Portal Lebewesen



Bücher zum Thema Einzeller

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Einzeller.html">Einzeller </a>