Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 6. Dezember 2019 

Eisenberger Mühltal


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Das Eisenberger Mühltal erstreckt sich von Weißenborn bei Hermsdorf bis nach Kursdorf ( Eisenberg ). Es bezeichnet eine waldreiche Gegend und heute ein Landschaftsschutz- und Naherholungsgebiet gleichermaßen. Es zum Thüringer Holzland . Entlang des Raudenbaches erstreckt sich der an dem zu Gaststätten umgebaute Mühlen den einladen.
  • Milos Waldhaus (Ehemaliges Wohnhaus von Milo Barus (bürgerlicher Name Emil Bahr 27.02.1906 - 1.10.1977) dem stärksten Mann Welt)
  • Meuschkensmühle
  • Naupoldsmühle
  • Froschmühle
  • Pfarrmühle
  • Walkmühle
  • Amtsschreibermühle
  • Schlössermühle
  • Robertsmühle

Weblink

http://www.stadt-eisenberg.de/tourismus/tourismuscontent.html



Bücher zum Thema Eisenberger Mühltal

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Eisenberger_M%FChltal.html">Eisenberger Mühltal </a>