Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 15. Oktober 2019 

Electro Wave


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
eigtl. Techno Wave ; bezog sich meist auf deutsche Musikprojekte ab Mitte der 80er Jahre den Wave verstärkt mit harten elektronischen Stilelementen verbanden diese Melange bis in die frühen 90er - teilweise unter Einfluss der Electronic Body Music - gekonnt umsetzten. Im Gegensatz zur EBM nicht immer tanzbar jedoch weitaus melodiöser weniger minimalistisch erfreute sich dieser Stil vor in den 90ern großer Beliebtheit. Zu den Vertretern zählten u.a. The Invincible Spirit Second Project Pitchfork (Höhepunkt mit Album IO ) Fortification 55 The Mao Tse Tung The Eternal Afflict (unter Einfluss von Dark Wave ) oder The Fair Sex (unter Einfluss Punk )...

Empfehlenswerte Titel:

  • The Invincible Spirit
Provoke You
Oxydize (So Much)
Push!
Contact
Dedicated

  • Second Voice
If You Had...
Burn It Down
Celebrate Our Death
Take Me Higher
First Injection
The Calling
Cover Me

  • Project Pitchfork
Lost Youth Of A Prisoner
K.N.K.A.
Conjure
IO (As A Symbol)
Fire And Ice
Precious New World
Renascence
The Refuge
Pan
The Island

  • Fortification 55
Miscarriage
Heartbeat
Consequences
The Dolphin Song
Left Alone
Paradise
Innocent Victims
And Tomorrow Atlantis

  • The Mao Tse Tung Experience
Irregular Times
Revlove Dreams
Kill The Artist
The Scientist
Runaway
Machine Gun
Dark Magic
Zombies' March

  • The Eternal Afflict
Who's God
Warchild
Song Of Faith
San Diego (The Tragical)

  • The Fair Sex
The Naked And The Dead
No Excuse
The Wild Ones Fade
Jungle Child
Machine
Atrocity '88



Bücher zum Thema Electro Wave

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Electro_Wave.html">Electro Wave </a>