Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 25. August 2019 

Elektronisches Musikinstrument


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ein Elektronisches Instrument ist ein Musikinstrument bei dem die Klänge zumindest teilweise elektrische Signale erzeugt oder moduliert wurden.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

siehe einstweilen eine umfassende Liste auf http://www.obsolete.com/120_years/
und eine Artikelreihe auf deutsch: http://www.zem.de/heft/04_emu1.htm
siehe auch: Elektronische Musik

Hersteller


Technik

Elektronik Analog Analogsynthesizer Soundkarten Soundblaster Computer FM-Synthese MIDI Digitalrecorder Software Datenbank Stimmen Vocoder Wellensatzanalyse MP3 CS-Synthesizer Syntheseformen Filter Patch Synthesizer

Instrumente

Effektgeräte Computer Peripheriegeräte Controller Sampler Sequencer Keyboards Tongeneratoren Synthesizer

Spezielle Typen

Memorymoog Minimoog Moog Prodigy Waldorf Wave Matrix 6 EmaxII Korg RK100 PPG Wave TX802 Kawai K5000W Yamaha PSR-9000 Yamaha SY35 Q E-Mu Vintage Keys Roland D50 Fender Stage Piano Fairlight CMI

Weblinks


Siehe auch: Musikautomat Player Piano Computermusik



Bücher zum Thema Elektronisches Musikinstrument

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Elektronisches_Musikinstrument.html">Elektronisches Musikinstrument </a>