Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 15. Oktober 2019 

Elektrostriktion


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Elektrostriktion beschreibt die Deformation eines dielektrischen Mediums in Abhängigkeit eines angelegten elektrischen Felds . In der gebräuchlichsten Definition bezieht sich Begriff der Elektrostriktion dabei nur auf den des Effekts bei der die Deformation unabhängig der Richtung des angelegten Feldes und proportional Quadrat des Feldes ist. Dies unterscheidet die vom piezoelektrischen Effekt der die lineare Antwort der Deformation das Feld beschreibt.

Die Elektrostriktion wird beschrieben durch die Koeffizienten. Man unterscheidet zwischen elektrostriktiven Verzerrungskoeffizienten die Reaktion der Verzerrung auf das elektrische Feld beschreiben
<math>\gamma_{ijkl} = \frac{1}{2} \left( \frac{\partial^2 \epsilon_{ij}}{\partial E_l} \right)</math>
und elektrostriktiven Spannungskoeffizienten die die Reaktion mechanischen Spannung auf das elektrische Feld beschreiben
<math>f_{ijkl} = \frac{1}{2} \left( \frac{\partial^2 \sigma_{ij}}{\partial E_l}\right)</math>.
Effekte erster Ordnung werden durch die piezoelektrischen Koeffizienten beschrieben.

Allerdings wird der Begriff der Elektrostriktion der Literatur oft unsauber verwendet. In der Formulierung bezeichnet Elektrostriktion jegliche Wechselwirkung zwischen der eines dieelektrischen Mediums und einem anliegenden Feld. dieser Verwendung beinhaltet die Elektrostriktion dann den Piezoelektrischen Effekt . Oftmals wird der Begriff der Elektrostriktion für den inversen piezoelektrischen Effekt verwendet also Entstehen einer elektrischen Spannung am Kristall aufgrund durch Druck herbeigefuehrten Volumenaenderung.

Siehe auch: Magnetostriktion



Bücher zum Thema Elektrostriktion

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Elektrostriktion.html">Elektrostriktion </a>