Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 15. Oktober 2019 

Elisabeth Reichelt


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Elisabeth Reichelt (* 7. Februar 1910 in Coswig ; † 7. Mai 2001 in Dresden ) war eine Kammersängerin Koloratursopranistin.

Leben

Ausbildung an der Orchesterschule der Sächsischen Staatskapelle
1934 Debüt in Düsseldorf
1936 - 1972 an der Dresdner Oper. Ännchen Königin Nacht Gilda Despina Zerbinetta Traviata. Gastspiele in Wien Hamburg Köln und München .

mehr über Dresdner Frauen



Bücher zum Thema Elisabeth Reichelt

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Elisabeth_Reichelt.html">Elisabeth Reichelt </a>