Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 23. Juni 2017 

Emil Berliner


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Emil Berliner (englisch Emile Berliner ) (* 20. Mai 1851 in Hannover ; † 3. August 1929 in Washington DC ) gilt als Erfinder der Schallplatte und des Grammophons .

Berliner entstammte einer jüdischen Familie aus

Mit seiner ersten Erfindung 1877 einem Mikrofon für Fernsprecher richtete er ein Labor und 1887 meldetet er ein Patent auf einen scheibenartigen Tonträger und auf ein Abspielgerät ( Grammophon )an.

Er wanderte in die USA aus. Sein Bruder Joseph stellte in die ersten Tonträger in Massenproduktion her.



Bücher zum Thema Emil Berliner

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Emil_Berliner.html">Emil Berliner </a>