Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 24. Juli 2019 

Emission (Umwelt)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Emission ist die Abgabe von Substanzen Schall Licht Wärme Strahlung Gerüchen oder ähnlichen Erscheinungen Sinne des Umweltschutzes meist schädlicher Art) an Umwelt durch (meist anthropogene) Quellen ( Emittenten ).

Beispielsweise Umweltverschmutzung wie Luftverschmutzung Bodenverschmutzung oder Gewässerverschmutzung.

Es wird zwischen natürlichen und anthropogenen unterschieden.

Hauptverursacher von anthropogenen Emissionen sind Autos andere Verkehrsmittel Industrie Heizung und Landwirtschaft . Natürliche Emissionsquellen sind z.B. Lebewesen Vulkane oder Sümpfe .

siehe auch: Immission Bundes-Immissionsschutzgesetz Emissionsrechtehandel



Bücher zum Thema Emission (Umwelt)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Emission_(Umwelt).html">Emission (Umwelt) </a>