Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 16. November 2019 

Emittent (Umwelt)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Emittent nennt man im Umweltschutz die Quelle der Substanzen Schall Erschütterungen Licht Wärme Strahlung oder ähnlichen Erscheinungen ausgehen (und unter Umständen Bestandteile der Umwelt schädigen können).

Im allgemeinen Sinne bezieht der Begriff alleine auf den physikalischen Vorgang und beinhaltet rechtliche Wertung. Jeder Mensch ist Emittent (weil Kohlendioxid ausatmet und damit in die Umwelt - aber auch ein Kernkraftwerk (weil es Strahlung und Wasserdampf in die Umwelt abgibt).

Im engeren Sinne das heißt im des Bundes-Immissionsschutzgesetzes versteht man unter Emittent nur eine im Sinne dieses Gesetzes von der Luftverunreinigungen Erschütterungen Licht Wärme Strahlen und ähnlichen Erscheinungen



Bücher zum Thema Emittent (Umwelt)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Emittent_%28Umwelt%29.html">Emittent (Umwelt) </a>