Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. September 2019 

Endenich


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Endenich ist seit 1904 ein Stadtteil der Bundesstadt Bonn .

Gegründet wurde das Dorf Endenich im Jahrhundert n. Chr. erste Nennung im Jahre "Villa quae vocatur Antiche" (bei dem Dorf "Antiche" (Endenich) genannt wird).

Heute wohnen in Endenich etwa 10 Menschen .

Umringt wird der Stadtteil Endenich von Dransdorf Lessenich Poppelsdorf und der Bonner Weststadt. liegt an der A 565 und besitzt mit der Frongasse eine "Kulturmeile" an der u.a. das Haus der die Harmonie das Irish Pub "The Fiddlers" das Rex-Programmkino liegen.

Der vermutlich berühmteste Endenicher war Robert Schumann der im heutigen Robert-Schumann-Haus an der in Endenich gelebt hat. Er starb am Juli 1856 in der "Richarz`schen Heilanstalt" an heutigen Sebastianstraße in Endenich.

Im Endenicher Norden steht seit 1972 Max-Planck-Institut für Radioastronomie .


Weblinks



Bücher zum Thema Endenich

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Endenich.html">Endenich </a>