Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 22. Januar 2020 

Epipher


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Epipher griechisch epiphorá bezeichnet als rhetorische (Wort-)Figur die einmalige oder mehrfache Wiederholung eines oder einer Wortgruppe am Ende aufeinander folgender Sätze oder Verse . Sie kann also durch folgendes Schema werden:

... x / ... x [/ ...

Die Epipher zählt zu den einfachsten und häufigsten rhetorischen und poetischen Stilmitteln sie begegnet besonders häufig in Sprache etwa in der Bibel. Heute wird Begriff auch verallgemeinert in der Sprachwissenschaft gebraucht.

Spiegelbildliches Gegenstück zur Epipher ist die Anapher ; nahe verwandt mit beiden sind Anadiplose und Kyklos .



Bücher zum Thema Epipher

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Epipher.html">Epipher </a>